≡ Menu

Buchrezension: Sylvia Hipp-Wallrabe, Existenzgründung für Frauen

von Barbara Hofmann-Huber am 28. Februar 2009

Sylvia Hipp-Wallrabe ist Diplom Volkswirtin und freiberuflich als Beraterin für Unternehmen tätig. Ihr Wissen stellt sie in diesem Buch zur Verfügung. Frauen gehören immer mehr zu den Gründerinnen und machen sich selbständig, durchaus mit Erfolg. Damit Sie mit ihrer Gründungsidee erfolgreich werden können, hat die Autorin in diesem Ratgeber sehr viele Informationen und relevante Fakten zusammengetragen. Zugleich zeigt sie an Praxisbeispielen Fallstricke auf, und sie macht Mut, den eigenen Traum schrittweise in die Realität so umzusetzen, dass das kleine Haus der Selbständigkeit ein sicheres Fundament hat und damit den Boden, um mehr und mehr zu einem Palast zu wachsen.

Die Autorin ist durch ihr eigenes Unternehmen und durch den Einblick in die Welt ihrer Kundinnen und Kunden sehr praxisnah. Und so ist auch das Buch eine Quelle sehr kompetenter Informationen zur Existenzgründungsplanung. Zugleich macht die Autorin immer wieder deutlich, wann eine Überprüfung durch außen stehende Personen eine sinnvolle Korrektur darstellt. Sich auf das Gespräch mit der Bank vorzubereiten, das gelingt Ihnen leichter, wenn Sie sich durch die entsprechenden Fragestellungen und Checklisten durchgearbeitet haben. Viele Tipps und das Handwerkszeug werden kompakt und kompetent vermittelt, ein Stichwortverzeichnis hilft Ihnen bei der Orientierung, und Adressen ergänzen diesen Ratgeber.

Viel Freude beim Lesen und noch mehr dabei, aus Ihrer Vision ein erfolgreiches Unternehmen zu machen!

Redline Verlag 2009
ISBN 978-3-86881-039-4

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen

Comments on this entry are closed.